Januar

  1. Schlaf – Haruki Murakami
  2. Allmen und der rosa Diamant – Martin Suter
  3. Marianengraben – Jasmin Schreiber

Februar

4. Grave – Verse der Toten – Douglas Preston, Lincoln Child
5. Das Mädchen, das in der Métro las – Christine Féret-Fleury
6. Family Quest – Das Amulett des Merlin – Daniel Bleckmann

März

7. Die Wälder – Melanie Raabe
8. The Doll Factory – Elizabeth MacNeal
9. Kopf in den Wolken – Paco Roca
10. Milk and Honey – Rupi Kaur
11. Backpacking in Pakistan – Clemens Sehi und Anne Steinbach
12. Schneepoet – Nika Sachs
13: Killing Zombies And Kissing You – Magret Kindermann

April

14. Meine Schwester, Die Serienmörderin – Oyinkan Braithwaite
15. Die Optimisten – Rebecca Makkai
16. Noir Anthologie 1 – SadWolf Verlag (Hrsg.)
17. Offline – Arno Strobel

Mai

18. Nur kurz leben – Catherine Strefford
19. Der Vogelmann – Mo Hayder