Titel: Himmeldonnerglöckchen!
Autorin: Jasmin Zipperling
Verlag: BoD – Books on Demand, Selfpublisher
ISBN: 978-3-7448-0068-6
Seiten: 74
Klappentext:
Als angehende Osterhäsin soll Hopsi stillsitzen, die Löffel spitzen und aufpassen. Aber Hopsi schmatzt, wenn sie aufgeregt ist und schlägt viel lieber Purzelbäume.
Aus Versehen landet sie mit dem frechen Wichtel Michi in der Weihnachtswerkstatt. Das ist ein zauberhafter Ort, an dem man den Christbaumschmuck in der Luft fangen muss, Nüsse auf einer Wippe hackt und wo man jede Menge Spaß haben kann.

Danke an dieser Stelle an die Autorin für das Rezensionsexemplar!

Hoho, es weihnachtet im August. Draußen sind es über 30 Grad und dann erscheint ein Weihnachts-Kinderbuch? Ja und zwar ein wunderschönes.
Was spricht denn dagegen Weihnachts- statt Osterhäsin zu werden? Diese Frage stellt sich Hopsi und wir begleiten sie bei der Entscheidungsfindung.

Hopsi ist nicht wie die anderen Hasen und eckt immer wieder an, sei es durch das Schmatzen oder die wilden Purzelbäume die sie schlägt.
Sie fragt sich, was mit ihr nicht stimmt doch dann trifft sie Wichtel Michi und kommt an einen Ort an dem sie sein kann wie sie ist und an dem sie willkommen ist und ihre Ideen angenommen werden.


Jasmin zeigt hier behutsam auf, dass jeder anders ist und trotzdem oder gerade dadurch seinen Platz im Leben finden kann.
Ich finde diese Message gut und wichtig, denn auch schon kleine Kinder zweifeln manchmal an sich. Und es lässt sich auf alles im Leben anwenden, Kindergarten, Schule, Familie oder Freundeskreis.
Häsin Hopsi scheint als Osterhäsin ungeeignet, doch in der Weihnachtswerkstatt kann sie ihr Potential entfalten und wird geschätzt.

Die Geschichte ist für Fünfjährige wunderbar umgesetzt, Häsin Hopsi ist einfach süß und Wichtel Michi Flucht so herrlich niedlich.

Das Buch entstand in einem Team aus Frauen und besonders hervorheben möchte ich die Illustrationen von Esther Wagner, sie sind, wie schon das Cover zeigt, herzallerliebst.

Auch der Sprache ist leicht zu folgen und der Schreibstil ist so, dass auch ich als erwachsene Leserin Spaß am Lesen des Buches habe und es auf mich wirken lassen kann.

Fazit
Ich habe das Buch genossen und im Hochsommer Lust auf Weihnachten bekommen.
Ich werde dieses Buch meiner Nichte vorlesen und kann es nur empfehlen.
Ich bin gespannt wie es mit Weihnachtshäsin Hopsi weiter weitergeht!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s